Eventvortrag „Artgerechte Ernährung“ begeistert 150 Teilnehmer

Statistisch gesehen sind über 80% der „Guten Vorsätze“ bereits Mitte Januar wieder Geschichte. Kein Wunder, denn viele Menschen versuchen auf eigene Faust den überflüssigen Kilos zu Leibe zu rücken, mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren oder die angeschlagene Gesundheit zu verbessern. Zurück bleibt dann nach wenigen Tagen oder Wochen oft der Frust nach der gescheiterten Diät, Schmerzen nach viel zu intensiven Trainings- oder Laufeinheiten oder Heißhungerattacken, weil die Ernährung nicht auf das Training abgestimmt wurde.

Aus diesem Grund hat die Sportwelt Rosbach in den vergangenen Jahren ein Expertenteam in verschiedenen Kompetenzfeldern aufgebaut. Hierzu zählen namhafte Spezialisten aus den Bereichen der Sportwissenschaft, Medizin, Ernährung sowie Physiotherapie und Psychologie. „Gesundheit ist viel mehr als das Fernbleiben von Krankheiten. Für uns ist Gesundheit Lebensqualität, die Fähigkeit den Alltag ohne Einschränkungen meistern zu können und ein Höchstmaß an Vitalität zu erleben!“ sagt Sportwelt-Clubmanager Yannik Hoenig und erklärt weiter: „Um unsere Mitglieder auf dem Weg zu ihren Zielen optimal zu unterstützen, investieren wir ungemein viel Zeit und Geld in die Weiterbildung unserer Trainer und Therapeuten.“

Immer wieder veranstaltet die Sportwelt Rosbach mit den Experten auch Eventvorträge, die sowohl bei Mitgliedern als auch bei Gästen toll angenommen werden. So geschehen am 30. Januar, als das Sportwelt-Team den Ernährungsspezialisten Peter Hinojal begrüßte. Nach der Teamschulung, bei der neueste Erkenntnisse zu den Themen Training, Ernährung und Motivation vermittelt wurden, folgte der Vortrag, der mit 150 Teilnehmern restlos ausgebucht war. Auf unterhaltsame Art und Weise vermittelte der sympathische Referent die Eckpfeiler einer „Artgerechten Ernährung“, sensibilisierte für den Stellenwert der LEBENSmittel in unserer Gesellschaft und die große Vorbildfunktion, welche insbesondere Erwachsene für ihre Kinder bei diesem wichtigen Thema einnehmen. Obwohl die Veranstaltung über 2 Stunden dauerte, hielt es die Besucher bis zum Schluss gebannt auf ihren Sitzen. Gespickt war der Vortrag mit zahlreichen Tipps für die direkte Umsetzung im eigenen Alltag. Für den nachhaltigen Erfolg steht das bestens geschulte Sportwelt-Trainerteam allen Mitgliedern und Interessenten gerne zur Seite – damit „Gute Vorsätze“ länger halten als es die Statistik aktuell besagt.

Und wer die Sportwelt kennt der weiß, dass auch der soziale Gedanke nicht zu kurz kommt. „Viele Menschen in der Dritten Welt hätten gerne die Ernährungsprobleme, die wir haben. Da bietet es sich natürlich an bei einer solchen Veranstaltung auch einen sozialen Zweck zu unterstützen. Und so füllte sich das Sportwelt-Spendenschwein um weitere 200,- €, welche in das Sportwelt-Charityprojekt in Kooperation mit World Vision – Kinder in Not fließen. Das Sportwelt-Patenkind „Raifa“ und ihre Freunde in Bangladesch werden sich darüber freuen.

Wer für seine Gesundheit aktiv werden seine Ernährung verbessern möchte, wer mehr Vitalität und Leistungsfähigkeit erreichen oder einfach ein paar Kilo leichter werden möchte, der kann unter 06003-7282 oder mail@sportweltrosbach.de einen Termin zum kostenfreien und unverbindlichen Infogespräch vereinbaren.