eGym_01

Sportwelt Rosbach übernimmt Innovationsführerschaft im regionalen Fitness- und Gesundheitsmarkt

Trainingsfläche verdoppelt, neue Welten sind entstanden – „egym“: Sportwissenschaft trifft Digitalisierung – Über 200 Kurse pro Monat – „Die besten Trainer der Region“

Einen markanten Paukenschlag setzt die Sportwelt Rosbach mit der Einweihung ihres Erweiterungs-Trakts: In nur drei Monaten Bauzeit wurde einer der vier Tennishallenplätze in eine hochwertige und ausgesprochen stylische Fitnessfläche umgewandelt – mit einer reinen Trainingsfläche von nunmehr über 1.000 qm dürfte die Sportwelt damit nicht nur flächenmäßig eine Spitzenposition im regionalen Fitness- und Gesundheitsmarkt einnehmen, sondern ganz sicher auch hinsichtlich der Angebotsvielfalt und in Sachen Quantität und Qualität der Trainer. „Mehr als ein Umbau – unser neuer Anspruch!“ hatte die Sportwelt in ihrem Umbau-Marketing versprochen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

egym: Das modernste Fitnesstraining der Welt

Die elektronischen Fitnessgeräte von „egym“ gelten aktuell als das weltweit modernste und innovativste Trainingskonzept. Sportwissenschaft trifft Digitalisierung – den Nutzen hat der Trainierende: Maximale Trainingseffizienz, maximale Zielorientierung, maximale Sicherheit, maximale Motivation. Für Clubchef Yannik Hoenig steht egym für eine völlig neue Trainingsphilosophie: „Nicht alle unserer Mitglieder lieben das Training – aber sie lieben das Ergebnis: Ein strafferer, gesünderer Körper, mehr Vitalität und Leistungsfähigkeit im Alltag, Abwehr von Zivilisationskrankheiten, Linderung oder Heilung von vorhandenen Krankheitsbildern. Nie war es leichter, den inneren Schweinehund zu besiegen, als mit dem vollelektronischen Trainingssystem von egym: Die perfekte Mischung von beispielloser Trainingseffizienz und eingebautem Spaßfaktor schafft eine völlig neue Motivationsebene. Studien belegen: An egym-Geräten wird konzentrierter, effizienter und öfter trainiert als an herkömmlichen Trainingsgeräten. Wir laden jeden Neugierigen zu einem kostenfreien und unverbindlichen Kennlerntermin ein! Aber Vorsicht: Suchtgefahr!“

Neuer Plate Loaded- und Freihantelbereich: Niveauvolles Eisentraining

Vor allem jüngere Zielgruppen wollen aber beim Fitnesstraining auf das „Eisen“ nicht verzichten. Mit ihrer klaren Gesundheits-Positionierung war diese Trainingswelt in der Sportwelt bisher nicht wirklich attraktiv. Das hat sich mit dem Umbau nun komplett verändert. „Mit unserem neuen, stylischen Plate Loaded- und Freihantelbereich vom internationalen Premiumanbieter DHZ könnte unser über Jahre stetig gewachsenes Durchschnittsalter wieder ein paar Punkte absinken“ erklärt der Clubchef augenzwinkernd, „wir bieten eine hohe Gerätequalität in einem sehr gepflegten Ambiente an – in Kombination mit dem überragenden Trainer-Knowhow unseres Teams schaffen wir das Gegenteil der weitverbreiteten Pumperbuden auf Discountniveau und wir sind ganz sicher, dass wir hiermit neue Zielgruppen für ein puristisches, aber niveauvolles Training gewinnen können!

Einmalige Vielfalt in über 200 Kursen monatlich

Der Sportwelt-Kursbereich war dank des exzellenten Instruktorenteams schon immer hoch frequentiert – nicht selten die Teilnehmerdichte allerdings schon grenzwertig. Kein Wunder, dass Miria Battaglia, sportliche Leitung in der Sportwelt, in die Umbaupläne auch eine Erweiterung der Kursfläche einbrachte. „Mit einem zweiten, fast 200 qm großen Kursraum, können wir unseren Kursfans ab sofort das vielseitigste, quantitativ und qualitativ hochwertigste Angebot der Region bieten. In über 200 Kursen monatlich findet jeder garantiert eine perfekte Auswahl für das eigene Anspruchs- und Leistungsniveau, regelmäßige Einsteiger-Specials erlauben Newcomern eine schnelle Integration und das um viele neue Gesichter erweiterte Kursteam brennt darauf, die extrem hohe eigene Motivation an ihre Teilnehmer weiterzugeben.“ Mit zwei besonderen Highlights beweist die Sportwelt-Führung Weitblick: „Wir haben den neuen Kursraum mit einem besonders gelenkschonenden, flächenelastischen Schwingboden ausgestattet – gerade die nicht mehr ganz so jungen Kursteilnehmer werden dies wohltuend spüren! Und in den zunehmend heißen Sommern gibt es zu unserer beliebten Kursterrasse dann ab sofort auch eine vollklimatisierte Indoor-Alternative – Kurs-Herz, was willst Du mehr?

„Die besten Trainer der Region“…

Die mittlerweile rund 50 Mitarbeiter des Sportwelt-Team sind für Clubchef Yannik Hoenig die tägliche Personifizierung der 5 Sterne im Sportwelt-Logo. „Was wir im Laufe der letzten Jahre und jetzt nochmals anlässlich der Erweiterung an Persönlichkeiten und Kompetenzen in unserer Team einbinden konnten, ist großartig und ich bin megastolz auf das aktuell stärkste und beste Team, das die Sportwelt in ihrer über 40-jährigen Geschichte je hatte. Unser Team und unsere Mitglieder – gemeinsam kreieren diese tollen Menschen eine unvergleichliche, familiäre und niveauvolle Atmosphäre, die den Charakter der Anlage prägt und sie neben Familie und Arbeitsplatz zu einem unvergleichlichen „dritten Ort“ macht. Aus dem jeder jeden Tag ein wertvolles Stück Lebensqualität gewinnt – nicht nur in Form von Wohlbefinden und Gesundheit, sondern auch in Form von Kommunikation, Gruppenerlebnissen, Freundschaften.“ Ab sofort geht mit „Sportwelt360“ ein neues und einzigartiges Betreuungskonzept an den Start, das jeden Trainingsteilnehmer genau dort abholt, wo er sich Unterstützung wünscht. Neben der stets auf den Trainingsflächen anwesenden Basisbetreuung findet man in motivierenden Kleingruppen-Workshops Korrekturen oder Anregungen für das eigene Training, kann in Vorträgen mehr Wissen über Training und Gesundheitsaspekte erwerben oder an themenspezifischen Specials teilnehmen. Neu ist das Angebot des „Personal Trainings“ – längst kein Privileg mehr von Promis oder Managern. Ob mit Gleichgesinnten in Kleingruppen oder maximal individuell im 1:1 – durch die unmittelbare Begleitung des eigenen Trainings mit einem Experten trainiert man nicht nur zielorientiert und hocheffizient, sondern sichert sich auch ein Höchstmaß an eigener Motivation, legt quasi die Verantwortung für den eigenen Trainingserfolg in die Hände eines Experten.

Voilà: Eine neue Zeitrechnung hat begonnen.

Keine Tags hinterlegt
1

Kommentare sind nicht erlaubt